WIR SIND SOLUBELT

Wir sind Tobias und Jannik, zwei junge Gründer aus dem Siegerland! Unsere Passion ist Solubelt, welchem wir uns mit vollem Elan widmen. Dabei sind wir schon seit 25 Jahren (beinahe Geburt) befreundet, was neben einer produktiven Arbeitsatmosphäre vor allem für viel Spaß am Arbeitsplatz sorgt und Solubelt zu einem Herzensprojekt macht. Jannik liefert dabei durch sein Business Administration Studium den betriebswirtschaftlichen Hintergrund, wobei Tobias als Wirtschafts-ingenieur den ingenieurswissenschaftlichen Teil fokussiert.
Dabei ist durch Janniks Leidenschaft, der Fotografie, die Idee für Solubelt gekommen, welche dann an Tobias weitergetragen wurde. Zusammen hat sich schnell eine weitere brennende Leidenschaft entwickelt: Unser Produkt! Deswegen hoffen wir, dass DU am Ende des Tages auch begeistert bist. Gerne kannst du deine Eindrücke, Verbesserungs- vorschläge oder auch harsche Kritik mit uns teilen, wir sind für jede Rückmeldung dankbar!

WAS IST SOLUBELT?

Solubelt ist ein Unternehmen vom Fotografen für Fotografen. Wir sehen es als unsere Mission, den Fotografen die Handhabung mit ihrem Equipment zu erleichtern und so das Fotografieren für alle attraktiver zu gestalten. Solubelt orientiert sich an den Schwächen von herkömmlichen Kamera-taschen und löst diese durch eine innovative Befestigungsmöglichkeit und vor allem durch ein noch nie so dagewesenes Kamera-Holster. Von den Vorteilen der Produkte profitieren insbesondere Outdoor-fotografen. Durch die schnelle Erreichbarkeit ist der Fotograf für jede Situation gerüstet und muss nicht erst noch einen Rucksack abziehen. Bei unserem Gurt können Sie im realistischen Maße so viele Taschen anbringen wie Sie wollen. Passen Sie das Tragesystem auf ihre Bedürfnisse an. Dadurch lässt sich das Tragesystem auch hervorragen für Events, Hochzeiten, Shootings und eine Vielzahl an weiteren Einsatz-zwecken verwenden.

Ist Solubelt eher was für Profis oder auch für Anfänger?

Solubelt richtet sich an alle Fotografen unabhängig des Professionalitäts-grads, denn das Equipment muss immer verstaut werden. Auch wenn noch wenig davon vorhanden ist, erleichtert der Solugrapher die Handhabung ungemein.

Dabei produzieren wir direkt in NRW, nahe unserem Standort, sodass wir hautnah im Fertigungsprozess eingebunden sind. Dabei setzen wir auf lokale Strukturen, sodass der ökologische Fußabdruck möglichst klein gehalten wird.